Home / Mini Waschmaschine

Mini Waschmaschine

Mini WaschmaschineSie sind auf der Suche nach einer Mini Waschmaschine? Dann sind Sie hier genau richtig! Bei uns finden Sie alle Informationen, die Sie zum Thema Mini Waschmaschine brauchen.

Gehen Sie oft Campen und müssen Ihre Wäsche dann in dreckigen Gemeinschaftsbecken waschen? Brauchen Sie für Kurzurlaube immer mal eine kleine Maschine, um Ihre Wäsche zu reinigen? Sind Sie alleine in Ihrem Ein-Personen-Haushalt und eine normale Waschmaschine wäre viel zu groß für Sie? Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie alles zum Thema Mini Waschmaschine.

Eine Mini Waschmaschine ist – wie der Name ja schon vermuten lässt – nichts anderes als eine sehr kleine Waschmaschine. Sie sind kompakt, leicht, lassen sich überall mit hinnehmen und Ihre Wäsche wird auch durch eine Mini Waschmaschine sehr sauber. Egal ob Sie Urlauber, Camper oder Student sind. Eine Mini Waschmaschine kann Ihnen in vielen Situationen, in denen Sie keine gute oder billige Waschmöglichkeit finden, helfen Ihre Wäsche wunderbar sauber zu machen – und das zu einem unschlagbaren Preis.

Shops mit den Top Mini Waschmaschinen!

Vorteile einer Mini Waschmaschine

Für viele klingt der Name Mini Waschmaschine auf den ersten Eindruck etwas abstoßend. Es klingt nach einer kleineren, abgespeckten Version einer „richtigen“ Waschmaschine. Doch das ist nur die halbe Wahrheit.

Eine Mini Waschmaschine kann durchaus ein Gerät sein, dass Ihre Wäsche fast oder sogar genau so gut und sauber wäscht, wie eine richtige Waschmaschine. Und das war noch lange nicht alles. Diese kleinen Geräte haben gegenüber einer richtigen Waschmaschine sogar enorme Vorteile. Sie sind nämlich:

  • Kleiner
  • Kompakter
  • Leichter
  • Billiger

Der erste Vorteil ist offensichtlich. Eine kleine Waschmaschine ist natürlich kleiner als ein normal großes Modell. Dies wird zum großen Vorteil, wenn Sie das Gerät transportieren oder irgendwohin mitnehmen wollen.

Dementsprechend wirken auch Vorteil 2 und 3. Eine Mini Waschmaschine lässt sich problemlos überallhin mitnehmen. Sei es ein langer Urlaub oder nur ein Campingtrip. Das leichte Gewicht ermöglicht es Ihnen sogar viele Modelle mit reiner Körperkraft mitzunehmen. Dies ist der Fall, da Sie meistens keine schwere Metalltrommel als Innenleben haben.

Und noch eine positive Eigenschaft kann man den Mini Waschmaschinen nachsagen: Sie sind deutlich billiger als Ihre Konkurrenz. Während es beim Kauf einer „normalgroßen“ Waschmaschine kein Problem darstellt 500€ bis 1000€ auszugeben, so werden Sie bei einer Mini Waschmaschine eigentlich nicht über 150€ kommen. Gerade für Studenten oder Praktikanten kann das ein sehr sehr wichtiger Faktor sein.

Für wen sind Mini Waschmaschinen gedacht?

In erster Linie sind Mini Waschmaschinen für Urlauber gedacht. Gerade bei langen Campingtrips hat man oft keine Waschmöglichkeit zur Verfügung und dementsprechend bieten diese Geräte eine komfortable Alternative zum Waschraum. Die meisten Mini Waschmaschinen lassen Sich ganz einfach auf 60 Grad Celsius hoch heizen und so wird Ihre Wäsche problemlos sauber.

Doch auch für Familien können solche Geräte nützlich sein. Gerade den jüngeren Familienmitgliedern ist es nämlich oft peinlich, dass sie Ihre Unterwäsche zusammen mit den anderen in einer Wäsche waschen müssen. Damit man diese also separat waschen kann, bietet sich zusätzlich zur normalen Waschmaschine auch noch eine Mini Waschmaschine im Haushalt an.

Auch für Singlehaushalte kann eine Mini Waschmaschine ein kleiner Segen sein. Die kleinen leichten Geräte nehmen kaum Platz weg und so haben viele Studenten, Praktikanten, Auszubildende oder einfach allein Lebende kein riesiges Gerät, sondern nur eine Mini Waschmaschine. Das hat nicht nur den Platzvorteil, sondern aufgrund von einer kleineren Trommelgröße einer Mini Waschmaschine (je nach Bedarf) kann man öfters Waschen und muss nicht warten, bis man nach langer Zeit eine entsprechende Wäscheladung zusammengesucht hat.

Leistung einer Mini Waschmaschine

Natürlich ist klar, dass die meisten Mini Waschmaschinen in der Leistung ein wenig hinter ihren großen Brüdern hinterherhinken werden. Aber auch mit den kleinen Geräten können Sie durchaus lange sehr saubere Wäsche waschen. Dazu sollten Sie aber beachten, dass Ihre Maschine entsprechend Waschleistung bringt. Die Wasch- und Schleuderleistung können Sie an einer wichtigen Kennzahl ablesen: Der Schleuderzahl.

Tipp: Achten Sie auf die Schleuderzahl. Je höher diese ist, desto besser. Kaufen Sie am besten ein Gerät mit einer Schleuderzahl ab 500 Umdrehungen pro Minute.

Je besser die Schleuderzahl einer Maschine, desto schneller dreht sich die Trommel im inneren der Mini Waschmaschine. Hat eine Mini Waschmaschine also eine Schleuderzahl von 200 U/min, so bedeutet dies, dass sich die Maschine mit maximal 200 Umdrehungen in einer Minute drehen kann. Dreht sich die Trommel der Mini Waschmaschine schneller, dann wird auch mehr Druck auf die Wäsche ausgeübt. Das Ergebnis – die Wäsche wird trockener und sauberer. Leider gilt auch meist die Regel, schneller die maximale Schleuderzahl, desto teurer das Gerät. Die Schleuderzahl eine Mini Waschmaschine liegt leider oft weit unter der eines normal großen Modells.

Energieeffizienz einer Mini Waschmaschine

Natürlich soll Ihr kleiner Helfer auch nicht all zu schlecht für die Umwelt sein und Ihre Geldbörse unnötig mit hohen Nebenkosten belasten. Doch woran können Sie sehen, ob Ihre Mini Waschmaschine wenig Strom verbraucht? Sie werden es sich bei der Überschrift bereits gedacht haben – an der Energieeffizienz, genauer gesagt an der Energieeffizienzklasse. So gibt es Energieeffizienzklassen von D bis A+++. Bei einer Mini Waschmaschine sind die höheren Klassen aber relativ selten zu finden. D ist dabei die schlechteste und A+++ die beste Klasse. Wenn Sie bewusst darauf achten, werden Sie auch wenige Modelle mit A++ oder A+ finden. Dies ist aber in diesem Segment eher die Ausnahme. Unser Tipp lautet, wählen Sie beim kauf einer Mini Waschmaschine ein Modell der Klasse B oder besser. Dies reicht für diese aus.

Mini Waschmaschine – Fazit

Eine Mini Waschmaschine kann ein sehr nützlicher Begleiter für jeden Urlauber sein. Immer wenn Sie dem lokalen Wasser oder vielleicht sogar dreckigen Waschanlagen nicht trauen, können Sie das Gerät auspacken und sich sicher sein, dass alles Keimfrei von statten geht. Auch sparen Sie sich dadurch im Urlaub eine Menge Zeit. Denn wenn Sie viele Gegenstände mit der Hand waschen müssen, ist das nicht nur anstrengende Arbeit, sondern vermasselt Ihnen auch mehr Zeit Ihres wohlverdienten Urlaubs.

Auch wenn Sie alleine leben oder nur sehr wenig Wäsche zu Waschen haben bietet sich eine Waschmaschine im Mini-Format durchaus an. Achten Sie auch auf die Energieeffizienz. So haben Sie nicht nur in der Anschaffung ein sehr billiges Produkt, sondern auch in den Nebenkosten. Und zusätzlich sehen die Geräte meist ansprechend und interessant aus und nehmen kaum Platz Ihres Wohnraumes weg.

Shops mit den Top Mini Waschmaschinen!