Home / Einbauwaschmaschine

Einbauwaschmaschine

EinbauwaschmaschineWarum eine Einbauwaschmaschine? Jeder braucht eine Waschmaschine. Die Vorteile liegen auf der Hand und heutzutage ist ein so nützliches Gerät nicht mehr wegzudenken. Man kommt nicht um dieses sperrige Utensil herum, das mit seiner plumpen Gestalt sämtliche Blicke auf sich zieht. Und das jeden Tag aufs Neue. Badezimmer und Flur können noch so schön eingerichtet sein, durch eine Waschmaschine werden sie hässlich. Jegliche Ästhetik des Eigenheims in dem man den Großteil seines Lebens verbringt geht verloren.

Das frustriert ungemein und stellt einen vor ein großes Problem. Sollten Sie deswegen lieber mit Ihrem sauer Ersparten in den Waschsalon oder gar per Hand waschen? Nein, natürlich gibt es eine schnelle und einfache Lösung für dieses Problem, mit der Sie in der Regel sogar noch günstiger wegkommen als mit einer normalen Waschmaschine. Sie werden es vielleicht schon erraten haben, das Zauberwort lautet „Einbauwaschmaschine“. Doch was ist eigentlich eine Einbauwaschmaschine und wie schafft sie es Ihre Probleme zu lösen? Wie sorgt eine Einbauwaschmaschine dafür, dass Sie von nun an wieder stolz auf Ihr Eigenheim sein können. Ohne Verzicht auf den Luxus eines Vollautomaten für Ihre Kleidung, der Ihnen enorm viel Zeit und auch Mühe erspart, die Sie viel besser mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden verbringen können?

Die Antwort ist simpel. Eine Einbauwaschmaschine lässt sich hervorragend und platzsparend in Schränken verstecken. Durch diesen Trick werden auch die störenden Geräusche des Betriebs auf ein Minimum reduziert, sodass Sie zu jeder gewünschten Tag- und Nachtzeit ihre Wäsche waschen können. Was eigentlich schon viel zu schön klingt um wahr zu sein, hat längst Einzug in Haushalte auf der ganzen Welt gefunden. Vielleicht profitieren Ihre Nachbarn schon längst von diesem Luxus, ohne dass Sie bisher davon wussten. Wenn Sie finden, es wäre langsam an der Zeit sich das perfekte Gerät auszusuchen dann haben unsere unabhängigen Experten hier die besten 6 Geräte für Sie schon gefunden!

Shops mit den Top Einbauwaschmaschine Modellen!

Einbauwaschmaschine – Vielleicht fragen Sie sich:

  • Ist eine Einbauwaschmaschine teurer?
  • Hat eine Einbauwaschmaschine einen höheren Energie- und Wasserverbrauch?
  • Passt in eine Einbauwaschmaschine überhaupt genug Wäsche rein?
  • Lässt sich  eine Einbauwaschmaschine schwerer bedienen?
  • Lässt sich eine Einbauwaschmaschine schwerer befüllen?
  • Und vor allem: Was muss ich beim Kauf beachten?

Kein Problem! Genau an dieser Stelle wollen wir Ihnen einen kurzen Ratgeber an die Hand geben der Ihnen zeigt, worauf es beim Kauf Ihrer Einbauwaschmaschine wirklich ankommt. Eine Einbauwaschmaschine ist nicht teurer als ihr sperrigen Gegenspieler. Meist sind sie wegen ihrem geringen Platzverbrauch sogar günstiger. Aus dem selben Grund fallen auch Energieverbrauch und auch Wasserverbrauch deutlich geringer aus. Noch dazu befindet sich so gut wie jede Einbauwaschmaschine in der Energieeffizienzklasse A+++ bis A und schonen damit nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Trotz der geringen Größe ist neuerdings eine Füllmenge von 6-7 kg kein Problem mehr. Das heißt eine Einbauwaschmaschine eignet sich sowohl für Singles als auch für Familien. Lediglich Großfamilien mit 6 oder mehr Personen haben dadurch einen kleinen Nachteil. Einbauwaschmaschinen lassen sich weder schwerer bedienen noch schwerer befüllen. Das Display sowie die Waschprogramme sind mit denen anderer Waschmaschinen identisch. Wolle, Seide, Extraspülen, Knitterschutz, Handwäsche, Intensiv und Schnell stellen dabei nur das Fundament dar. Damit steht die Einbauwaschmaschine dem Standartmodell in nichts nach.

Was sind also die wesentlichen Unterschiede zwischen Standard- und Einbauwaschmaschine ?

Standartwaschmaschine
  • Klobig
  • Nach außen hin sichtbar
  • Schwer unterzubringen
  • Nicht Dekor fähig
  • Bis zu 12 kg Fassungsvermögen
Einbauwaschmaschine
  • Klein
  • So gut wie Unsichtbar
  • Individuell nach Bedarf integrierbar
  • Dekor fähig
  • Bis zu 7 kg Fassungsvermögen

Auf was müssen Sie beim Kauf einer Einbauwaschmaschine unbedingt achten?

Display und Audio müssen Auskunft über folgende Fragen geben:

  • Welcher Vorgang findet statt?
  • Wie lange Dauert das Waschen und wie lange das Schleudern?
  • Welches Wäsche wird grade gewaschen?

Was die Sicherheit von Einbauwaschmaschine angeht, so entspricht diese ebenso hohen Standards wie normale Maschinen. Die Folgen von einem Ausrutscher der Einbauwaschmaschine wären zwar kein bedeutendes Problem, jedoch unschön. Da sie sich auch auf das jeweilige Regal oder den Schrank auswirken würden in dem diese untergebracht ist. Hierbei ist allerdings auch zu beachten das die Unterbringung, das ohnehin geringe Risiko dazu noch einmal beträchtlich schmälert. So dass sie sich nach Einschätzung unserer Experten diesbezüglich keine Sorgen machen müssen. Um Stabilität und Lärm müssen sich dank der Unterbringung keine Gedanken gemacht werden.

Wohl aber um die Unterbringung selbst. Diese ist jedoch unkomplizierter als man vielleicht annehmen könnte, da grade hierauf der Fokus der meisten Hersteller liegt.

Hier können folgende Fragen helfen:

  • Wo möchte ich meine Einbauwaschmaschine unterbringen?
  • Kommen vielleicht mehrere Standorte in Frage?
  • Will ich die Einbauwaschmaschine in einem Schrank, einer Besenkammer oder doch lieber unter einem Regalbrett unterbringen?
  • Welches Modell passt am besten zu meinen Komfort-Bedürfnissen?
  • Möchte ich die Einbaumaschine verkleiden?
  • Wenn ja, wie?
Einbauwaschmaschine – Fazit

Nachdem Sie sich für Ihr Modell entschieden haben werden Sie sofort merken, dass Raumeinrichtung sich auch nach Ihnen richten kann. Sie werden spüren, dass Sie darüber entscheiden wie Ihr Zuhause aussieht und nicht Ihre Waschmaschine. Vor allem aber werden Sie beruhigt Ihr Badezimmer oder Ihren Flur betreten können ohne sich jeden Morgen zu fragen was der hässliche, weiße Klotz dort verloren hat.

Sie werden nie wieder das Gefühl haben, sie hätten was Ihre Wäsche betrifft eine Chance nicht wahrgenommen, die Ihnen ermöglicht bequemer und schöner zu Leben. Auch werden Sie die Schönheit für sich entdecken, die einem jedem Raum innewohnt. Solange in ihn nicht ein vollkommen unpassendes Möbelstück gezwängt wird, einfach weil es ja irgendwo hin muss. Sie sollten also Ihr Bild der Waschmaschine als ein klobiger, weißer Klotz schnellstens loswerden und durch ein anderes ersetzen. Durch eines, das Sie selbst beeinflussen und Ihrem individuellen Bedürfnis anpassen können. Durch eines das effizient und dabei trotzdem so gut wie unsichtbar bleibt und Ihnen ein gutes Gefühl im Alltag verschafft. Sehen Sie sich dazu am besten direkt die Geheimtipps unserer unabhängigen Experten an:
Shops mit den Top Einbauwaschmaschinen!