Waschmaschine 8 kg – 3 Produkte im Vergleich

Siemens iQ700 WM16W540

  • Bauform : Front
  • Max. Umdrehungen/ Min: 1600
  • Lautstärke in dB: 48

Miele WKH131WPS

  • Bauform : Front
  • Max. Umdrehungen/ Min: 1600
  • Lautstärke in dB: 46

Bosch WAY28742

  • Bauform : Front
  • Max. Umdrehungen/ Min: 1400
  • Lautstärke in dB: 49

Waschmaschine 8 kg- Das Wichtigste in Kürze!

Energieeffizienzklasse
Bei der Suche nach Ihrer nächsten Waschmaschine 8 kg von zum Beispiel sollte der erste Blick immer auf die  Eek (= Energieeffizienzklasse) fallen. Je besser die Energieeffizienzklasse, desto mehr sparen Sie langfristig an Wasserkosten und Stromkosten.
Schleuderdrehzahl
Bevor Sie bei Amazon Ihr nächstes Modell einer Waschmaschine oder Waschtrockner zugreifen, überlegen Sie sich, welche Schleuderdrehzahl Sie zukünftig brauchen werden. Als sichere Schleuderdrehzahl sind für den durchschnittlichen Haushalt 1400 U/min.
Reinigung
Die Waschmaschinen kann noch so viel Elektronik haben, um Ihnen das Waschen zu erleichtern; doch am Ende ist vor allem das regelmäßige Reinigen ausschlaggebend. Nur so kann Ihre hochwertige Waschmaschine oder Waschtrockner von Bauknecht oder Miele ihr volles Potential ausschöpfen.

Worauf ist beim Kauf einer Waschmaschine 8 kg zu achten?

Die richtige Waschmaschine 8 kg im riesigen Angebot bei Amazon zu finden, ist keine einfache Angelegenheit. Doch um Ihnen nach dem richtigen Elektronik Gerät für Ihre Wäsche aus z.B. Baumwolle zu helfen, haben wir für Sie hier einige Tipps vorbereitet.

Frage 1: Wieviel Platz haben Sie für die Waschmaschine 8 kg?

Bei der Suche nach der richtigen Waschmaschine 8 kg gibt es zunächst die Unterscheidung zwischen Frontlader und Toplader? Sofern Frontlader unterbaufähig sind, können Sie die Frontlader Waschmaschine 8 kg mit in Ihre Küchenzeile einbauen. Damit haben Sie direkt einen Stellplatz für Ihre Wäsche vom Haushalt. Eine Toplader Waschmaschine 8 kg ist dagegen für Ihr Badezimmer besser geeignet. Der Toplader mit einem Fassungsvermögen von 8 kg und der Öffnung nach oben für die Wäsche aus z.B. Baumwolle, wäscht genauso gut, ist aber platzsparender. Außerdem ist ein Toplader Waschmaschine 8 kg für die Arbeit im Haushalt rückenschonender. Gleiches Fassungsvermögen, aber weniger runter beugen für Ihre Wäsche. Zusätzlich lassen sich bei Toplader auch nach Beginn der Wäsche von Ihrer Baumwolle Wäsche noch weitere Wäsche in die Waschmaschine 8 kg beladen. Bei Frontlader ist dafür das Programm Addwash eine notwendige Funktion bei der Frontlader Waschmaschine 8 kg.

Frage 2: Wie viel Füllmenge brauchen Sie?

Bei einer Waschmaschine 8 kg ist die Füllmenge bereits für Ihren Haushalt geklärt. Eine Waschmaschine 8 kg von zum Beispiel Bauknecht ist insbesondere für einen Haushalt von vier bis fünf Personen geeignet. Damit wäscht Ihre Waschmaschine 8 kg sparsam und verbraucht weniger Liter Wasser.

Expertentipp: Achten Sie bei der Waschmaschine 8kg vor allem darauf, dass Sie die Füllmenge jedes Mal auch nutzen. Nur so wäscht die Frontlader oder Toplader Waschmaschine 8kg sparsam und verringert Ihre Wasserkosten.

Wenn Sie allerdings ein Haushalt für sich alleine haben, kann ein Fassungsvermögen von 8 kg vielleicht zu viel sein. Wäscht Ihre Waschmaschine oder Waschtrockner nur kleine Portionen, weil Sie viele Waschprogramme nutzen, ist ein geringeres Fassungsvermögen eher zu empfehlen. Schätzen Sie daher die regelmäßige Füllmenge von Ihrer Waschmaschine oder Waschtrockner genau ab, um die Füllmenge optimal zu gebrauchen.

Frage 3: Was ist die ideale Schleuderdrehzahl für Sie?

Bei Waschmaschinen mit jedem möglichen Fassungsvermögen gilt die Regel: Je mehr Schleuderdrehzahl ein Toplader oder Frontlader hat, desto trockener schleudert die Waschmaschine oder Waschtrockner Ihre Wäsche z.B. aus Baumwolle. Allerdings schleudern dann die Waschmaschinen auch Ihre Wäsche mit mehr Falten. Daher ist die Schleuderdrehzahl pro Minute eine Frage der Kleidung in Ihrem Haushalt. Außerdem kann ein optionaler Trockener für das Schleudern besser geeignet sein. Bei einer Schleuderdrehzahl von 800 U/min wäscht sich am besten empfindliche Wäsche aus Baumwolle. Handtücher vertragen auch schon eine Schleuderdrehzahl von 1200 U/min.

Tipp: Wenn Sie Ihre Wäsche aus Baumwolle nach der Waschmaschine noch in den Trockner legen wollen, sollte Ihre Waschmaschine 8 kg mindestens eine Schleuderdrehzahl von 1400 U/min haben. Damit sind Sie mit dem Energieverbrauch sparsam beim anschließenden Trocknen. Der Grund: Die Waschmaschine 8 kg benötigt weniger Strom beim Schleudern als der Trockner zum Aufwärmen der Wäsche aus Bauwolle.

Frage 4: Wie hoch ist der Wasserverbrauch der Waschmaschine?

Eine Waschmaschine mit einer Füllmenge von fünf Kilogramm wäscht die Wäsche z.B. aus Baumwolle bei einer durchschnittlichen Füllmenge mit 40 Liter. Bei dem Toplader oder Frontlader Waschmaschine mit acht Kilogramm Fassungsvermögen sind 60 Liter durchschnittlich. Um einen Vergleich beim Wasserverbrauch zu bekommen, sollten Sie auf Liter pro Waschgang und Kilogramm umrechnen.

Tipp: Die meisten Waschmaschinen mit einem Fassungsvermögen von acht Kilogramm eine Energiespartaste oder auch Eco-Waschprogramm. Das senkt auf der einen Seite die Wasserkosten bei den Waschmaschinen, erhöht aber auf der anderen Seite die Zeit für das Waschen Ihre Wäsche aus Baumwolle.

Frage 5: Wie lese ich das Label richtig?

Die EU hat für die Waschmaschinen mit allen Füllmengen Energielabel eingeführt. Damit erfahren Sie schnell, ob Ihre Waschmaschine 8 kg sparsam ist oder die Waschmaschine Ihren Energieverbrauch in die Höhe steigen lässt. Eine Waschmaschine 8kg mit der Energieeffizienzklasse bzw. Eek A+++ ist in Sachen Energieverbrauch der Vorreiter. An dem anderen Ende finden Sie Waschmaschinen mit acht Kilogramm Fassungsvermögen, die einer Eek bzw. Energieeffizienzklasse D haben. Sie wiederum sind für sparsame Verbrauche keine gute Wahl, da bei diesen Waschmaschinen der Energieverbrauch hoch ist. Beim Schleudern geht die Eek bzw. Energieeffizienzklasse sogar bis G.

Hinweis:  Die Energieeffizienzklasse bestimmt die EU, indem Sie den Energieverbrauch bei der Wäsche von Baumwolle in zwei Durchläufen misst. Einmal wird die Baumwolle bei 40 Grad gewaschen und nur die Hälfte der Füllmenge der Waschmaschine oder Waschtrockner genutzt. Beim zweiten Durchlauf wird die Baumwolle bei 60 Grad gewaschen. Hierbei wird die Waschmaschine oder Waschtrockner sowohl nur zur Hälfte befüllt als auch die komplette Füllmenge genutzt. Das rechnet die EU bei 220 Waschzyklen pro Jahr.

Das Label von der Energieeffizienzklasse gib darüber hinaus Auskunft über den Wasserverbrauch. Auch hier wird von einem Haushalt ausgegangen, der 220 Waschzyklen pro Jahr wäscht. Falls Sie auf der Suche nach einer Waschmaschine 8 kg mit geringer Schalleistung suchen, ist ein Richtwert beim Schleudern von ca. 70 Dezibel (db) angemessen. Das entspricht der Lautstärke von einem Stausauger, der einen Meter neben ihn angemacht wird. Daneben gibt es Waschmaschinen 8 kg mit einem Nachtprogramm. Die Schallleistung ist hier geringer und die Wäsche aus z.B. Baumwolle vom Haushalt wäscht länger.

Frage 6: Welche Funktionen sind bei Waschmaschinen wichtig?

Zunächst sind bei Waschmaschinen mit einer Füllmenge von acht Kilogramm Programmwahl nach Temperatur und Textiltyp (Koch-, Bund. Fein-, Wollwäsche, Pflegeleicht) wichtig. Doch mittlerweile ist auch eine Wassersicherung, das sogenannte Aquastop, für viele Kunden wichtig. Eine gute Eek A+++ Waschmaschine 8kg sollte darüber hinaus ein Kurzprogramm (was vor allem für Wäsche direkt nach dem Sport sich lohnt) als auch eine Pause- und eine Eco-Taste. Vor allem die Eco Taste senkt die Wasserverbrauch und Energieverbrauch, indem hierbei die Wäsche länger einweicht. Die Funktion Spülstopp ist dann eine praktische Funktion bei der Waschmaschine 8 kg, wenn Sie wenig Zeit haben und nicht direkt die Wäsche aus z.B. Baumwolle aufhängen können. Dann bleibt die Wäsche aus Baumwolle im Spülwasser der Eek A+++ Waschmaschine 8kg liegen. Durch einen Knopf setzen Sie dann zur gegebenen Zeit den Waschvorgang fort. Weitere Ausstattung in der Elektronik von Toplader oder Frontlader Waschmaschinen ist eine Restlaufanzeige. Sie zeigt an, wie lange die Eek A+++ Waschmaschine 8kg noch wäscht. Ist zwar eine bequeme Funktion in der Elektronik, aber nicht unbedingt notwendig, da Sie dadurch weder Stromkosten noch Wasserkostennach sparen können. Außerdem ist die Anzeige oft ungenau. Wenn Sie einen berufstätigen Haushalt haben, ist die Funktion der Zeitvorwahl bei der Eek A+++ Waschmaschine 8kg für Sie sicherlich interessant. Damit können Sie einstellen, wann die Waschmaschine zum Beispiel von Bauknecht mit dem Waschen der Wäsche z.B. aus Baumwolle anfangen bzw. zu Ende sein soll. Somit passt sich die Frontlader oder Toplader Waschmaschine oder Waschtrockner dem Alltag vom Haushalt an!
Ein optimales Waschergebnis finden Sie in der Elektronik bei Beladungssensoren. Dieses Extra misst in den Eek A+++ Waschmaschinen mit einem Fassungsvermögen von acht Kilogramm das Gewicht der Wäsche. Darauf erscheint am Display der Waschmaschine 8kg die empfohlene Dosis von Waschpulver.

Frage 7: Brauche ich Spezialprogramme?

In sehr modernen Waschmaschinen mit acht Kilogramm Füllmenge steckt immer mehr spezielle Elektronik. Das sind Programme für zum Beispiel Dessous, Outdoor oder Jeans. Überlegen Sie genau, ob Ihre Waschmaschine 8 kg diese Funktion tatsächlich braucht. Der Grund: Die Waschmaschinen mit der Eek A+++ werden dadurch zusätzlich teurer. Für die meiste Kleidung im Haushalt reicht schon ein Schonprogramm. Ansonsten geben Sie die empfindliche Wäsche aus Baumwolle aus dem Haushalt in eine Reinigung.
Auch eine Innenbeleuchtung in der Waschmaschine 8 kg mit der Eek A+++ sieht zwar nett aus, erfüllt aber keine wirkliche Funktion. Doch mit der Elektronik in Waschmaschinen ist hier noch nicht Schluss: Einige Hersteller haben bereits WLAN in Ihre Waschmaschine 8kg mit der Eek A++ eingebaut, damit Sie die Waschmaschine oder Waschtrockner mit Smartphone und einer App steuern können.

Frage 8: Wo kaufe ich meine Waschmaschine 8 kg: Internet oder Fachhandel?

Bei der Suche nach der richtigen Waschmaschine mit einer Füllmenge von acht Kilogramm werden Sie sicherlich zuerst im Internet recherchiert haben. Trotzdem kann sich auch ein Besuch beim Fachhändler für Waschmaschinen lohnen. Lassen Sie uns die wesentlichen Vor- und Nachteile kurz gegenüber stellen:

Internet
  • Sehr große Auswahl an Waschmaschinen mit der Eek A+++
  • Kaufen von der Couch aus
  • Zugriff auf Kundenrezensionen
  • Lieferung nach Hause
  • Günstige Preise
Fachhandel
    • Persönliche Beratung bei Waschmaschinen mit der Eek A+++
    • Kompetente Ansprechpartner direkt vor Ort
  • Waschmaschine 8 kg – Die wichtigsten Marken im Vergleich 

    Bauknecht  WA PLUS 844 Waschmaschine / Energieeffizienzklasse A+++

    Bauknecht Waschmaschine 8kg
    Abbildung 1: Bauknecht Waschmaschine 8kg

    Der deutsche Qualitätshersteller Bauknecht entwickelt hochmoderne Waschmaschinen mit der Eek A+++, die sparsam beim Wasserverbrauch und Energieverbrauch sind. Die Qualität einer Waschmaschine 8 kg ist bei Bauknecht zertifiziert und dazu überzeugen die Waschmaschinen auf Amazon durch das ausgezeichnete Design. Bauknecht hat es sich zur Aufgabe gemacht, es den Kunden durch intelligente Programmsteuerung so einfach wie nur möglich zu machen. Die Energieeffizienz A +++ ist zurzeit die höchste bei Elektronikgeräten wie Waschmaschine und Waschtrockner. Das bedeutet nicht nur sparsam im Wasserverbrauch und Energieverbrauch, sondern auch ein wichtiger Schutz der Umwelt. Über die Programmsteuerung AquaEco waschen und schleudern Sie Ihre leicht verschmutzte Wäsche schonend und nachhaltig. Der besondere Clou an der Programmsteuerung bei der Waschmaschine mit der Eek A+++ ist, dass Sie dabei die Hälfte von einem normalen 40°C Waschprogramm an Wasser sparen.
    Dazu hat Bauknecht bei der Waschmaschine 8 kg mit der Eek A+++ eine Programmsteuerung für die schnelle Wäsche eingebaut. Das 15 Minuten Programm ist ideal, um z.B. direkt nach dem Sport Ihre Kleidung frisch zu waschen und zu schleudern. Auch in Sachen Sicherheit hat Bauknecht bei seinen Waschmaschinen mit der Eek A+++ mitgedacht: Eine Kindersicherung sorgt dafür, dass die Programmsteuerung beim Waschen oder Schleudern nicht unbeabsichtigt verändert werden kann.

    Siemens WM16W540 Waschmaschine 8 kg / Energieeffizienzklasse A+++

    Siemens Waschmaschine 8 kg
    Abbildung 2: Siemens Waschmaschine 8 kg

    Siemens setzt bei seinem Frontlader und Toplader Waschmaschinen auf innovative Technik und Design. Das Unternehmen überzeugt bei seinen Waschmaschinen durch hervorragende und zuverlässige Leistung, kombiniert mit einem optisch modernen Design. Die Waschmaschinen mit der Eek A+++ richten sich auf den heutigen expressiven Lebensstil aus. Neben der Programmsteuerung von einem 15-minütigen Waschgang, hat Siemens in die Waschmaschine 8 kg auch ein Knitterschutz System eingebaut. Auf Knopfdruck ist dann die Waschmaschine beim Waschen und Schleudern schonender. Bedeutet für Sie weniger Zeit vor dem Bügelbrett verbringen! Auch für Ihre Outdoor Kleidung hat Siemens bei seiner Waschmaschine mit der Eek A+++ eine Programmsteuerung eingebaut. Das spezielle Outdoor Programm richtet sich an das anspruchsvolle Waschen und Schleudern von Membrantextilien wie Ihrer Regenjacke. Doch das ist noch nicht alles; die Waschmaschine 8 kg mit der Eek A+++ knüpft sich auch gezielt den individuellen Flecken vor. Das Antiflecken-System kann bis zu 16 verschieden Flecken – vom Gras bis zum Rotwein – individuell behandeln.

    Miele WMF111WPS D LW PWash Waschmaschine 8 kg / Energieeffizienzklasse A+++

    Miele Waschmaschine 8 kg
    Abbildung 3: Miele Waschmaschine 8 kg

    Dafür hat Miele die, wie sie es nennen, Gerätegeneration W1 ins Leben gerufen. Eine neue Ära, um zukünftig noch besser sparsam im Energieverbrauch und Wasserverbrauch zu waschen. Zunächst hat auch diese Waschmaschine die Energieeffizienz A+++. Doch damit fängt es erst an. Durch die Programmsteuerung PowerWash 2.0 wird vor allem bei geringer Füllmenge Ihre Wäsche sauber und schnell gewaschen. Gleichzeitig punktet das Programm im Bereich Energieeffizienz: Es kann bis zu 40% sparsamer sein als die Energieeffizienzklasse A+++. Ähnlich wie bei Siemens finden Sie auch bei der Miele Waschmaschine 8 kg mit der Eek A+++ eine Programmsteuerung für Ihre Flecken. Insgesamt hat die Waschmaschine für bis zu 23 Fleckenarten eine Antwort parat und hilft Ihnen, die Flecken zu beseitigen. Ganz automatisch ist dagegen die Mengenautomatik bei der Waschmaschine 8 kg von Miele. Die Sensoren messen das Gewicht der Wäsche; weniger Wäsche bedeutet bei Miele also auch weniger Energieverbrauch und Wasserverbrauch.
    Schauen wir uns die vorgestellten Marken von Waschmaschinen noch einmal im Überblick an:

    Bauknecht WA PLUS 844 Siemens WM16W540 Miele WMF111WPS
    Energieeffizienzklasse A+++ A+++ A+++
    Jährlicher Wasserverbrauch 9900 Liter  9900 Liter 9900 Liter
    Jährlicher Energieverbrauch 193 Kilowattstunden 137 Kilowattstunden 157 Kilowattstunden
    Maximale Schleuderdrehzahl 1400 Umdrehungen pro Minute  1600 Umdrehungen pro Minute 1600 Umdrehungen pro Minute
     

    Tabelle 1: Marken von Waschmaschine 8 kg im Vergleich

    Von Bauknecht, Siemens, Miele und Co gibt es neben Waschmaschinen auch Wäschetrockner oder auch Wärmepumpentrockner. Mehr über Wärmepumpentrockner erfahren Sie hier.

    Waschmaschine 8 kg richtig reinigen – So geht’s!

    Waschmaschine Innenansicht
    Abbildung 4: Waschmaschine Innenansicht

    Kennen Sie das auch: Trotz guter Reinigungsprodukte wäscht Ihre Waschmaschine 8 kg mit einer Eek A+++ nicht mehr richtig? Die Wäsche vom Haushalt riecht trotz mehrmaligen Waschen immer noch unangenehm? Wir waschen unsere Wäsche aus Baumwolle hunderte Male im Jahr, aber wie oft werden die Waschmaschinen selbst gewaschen? Mit jedem Waschgang sammelt sich Schmutz in den Toplader und Frontlader Waschmaschinen, der regelmäßig entfernt werden muss. Das gleiche gilt für das Waschmittelfach und für das Fusselsieb von der Waschmaschine 8 kg. Ohne die Reinigung der Waschmaschine mit einer Füllmenge von acht Kilogramm, wird die Wäsche trotz Vorwäsche aus z.B. Baumwolle langfristig auch wieder schmutzig rauskommen. Doch das muss bei Waschmaschinen mit der Eek A+++ nicht sein! Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Waschmaschine 8kg wieder zum Glänzen bringen.

    Schritt 1: Reinigung des Dichtungsgummis
    Um das Dichtungsgummi Ihrer Bauknecht oder Miele Waschmaschine 8 kg zu reinigen, holen Sie sich zunächst am besten einen Lappen. Gehen Sie damit  am Gummi von der Waschmaschine 8 kg entlang, der am Rande der Trommel befindet. Sie werden dabei erstaunt sein, wie viel Dreck sich allein von der Wäsche aus dem Haushalt hier in der Waschmaschine angesiedelt hat! Um das Gummi der Waschmaschinen an sich zu säubern, braucht es lediglich normales Putzmittel aus dem Haushalt. Am besten für die Waschmaschinen ist jedoch Zitronensaft. Nach dem Reinigen empfiehlt es sich, die Waschmaschine 8 kg gründlich durchzuspülen bei 90 Grad. Damit die Reinigung noch besser zur Geltung kommt, fügen Sie noch etwas Wasser mit hinzu.
    Am Ende wäscht Ihre Waschmaschine mit einer Eek A+++ Ihre Wäsche aus z.B. Baumwolle wieder gründlich sauber.

    Schritt 2: Reinigung vom Waschmittelfach
    Ein Blick in das Waschmittelfach von Waschmaschinen kann einen schon den Magen umdrehen. Grund sind die unappetitlichen Reste der Reinigungsprodukte, die Sie förmlich anstrahlen. Mit der Zeit verkrusten und verfärben sie sich sogar noch. Die Verkrustung ist dafür Schuld, dass die Reinigungsprodukte mit der Zeit nicht mehr richtig in die Waschmaschinen eingespült werden kann. Den können wir aber ganz leicht entgegen wirken: Nehmen Sie einen Eimer Wasser und fügen dazu ein Schuss Essig. Legen Sie nun das Waschmittelfach und alle anderen Teile darin ein für ungefähr 10 Minuten.
    Anschließend reinigen Sie mit einer alten Zahnbürste alle Ecken und Kanten, die schwer zugänglich sind. Am Ende reinigen Sie das Fach der Waschmaschine 8 kg mit klaren Wasser sehr gründlich.

    Toplader Waschmaschine
    Abbildung 5: Toplader Waschmaschine

    Schritt 3: Reinigung vom Fusselsieb
    Beim Fusselsieb haben wir einen weiteren Übeltäter für den unangenehmen Geruch in den Waschmaschinen. Daher ist es wichtig ihn regelmäßig zu entfernen und sorgsam zu reinigen. Der Fusselsieb hat in Ihrer Waschmaschine 8 kg mit einer Eek von A+++ eine wichtige Aufgabe: Er fängt alle Fremdkörper auf der Maschine auf. Für das Entfernen vom Fusselsieb ist folgendes zu beachten: Stellen Sie vor der Öffnung vom Fusselsieb eine flache Schale. Damit fangen Sie noch das Restwasser auf, was sich in der Waschmaschine oder Waschtrockner mit einer Füllmenge von acht Kilogramm befindet. Nachdem Sie das Fusselsieb entfernt haben, reinigen Sie es am besten unter fließenden Wasser mit einer Bürste.

    Schritt 4: Reinigung vom Gehäuse
    Das Gehäuse an sich zu reinigen ist schnell erledigt. Dafür nehmen Sie einen milden Reiniger und säubern damit das Äußere der Waschmaschine 8 kg. Falls Sie kleine Roststellen finden, greifen Sie zur Scheuermilch.

    Schritt 5: Waschmaschine entkalken
    Im letzten Schritt entkalkten Sie noch die Waschmaschine 8 kg mit einer Eek von A+++ vom Haushalt. Eines der alt bewährten Reinigungsprodukte ist hierfür verdünnte Zitronensäure. Lassen Sie zunächst die Säure einwirken. Danach starten Sie einen Waschgang bei 95 Grad. Mit Hilfe der verdünnten Zitronensäure wird Ihre Waschmaschine entkalkt. Was aber noch besser ist: Bei den Waschgängen in den nächsten Tagen wird Ihre Waschmaschine 8 kg herrlich nach Zitrone duften. Das völlig biologisch und ohne Chemikalien!

    Um Ihnen die Reinigung noch einmal zu zeigen, haben wir für Sie diese Video parat gestellt:

    Video 1: Reinigung der Waschmaschine

    Wie Sie mit der Waschmaschine 8 kg ökologisch waschen

    Mittlerweile sind auch Käufer von Waschmaschinen mit acht Kilogramm Füllmenge daran interessiert, umweltschonend und sparsam die Wäsche zu waschen. Hier geben wir einige Hilfestellungen, um die Wasserkosten bei Ihrem Frontlader oder Toplader zu reduzieren.

    Ökologisch Waschen: Die Reinigungsprodukte

    Zunächst geht es um die Dosierung der Reinigungsprodukte der Waschmaschinen mit einer Füllmenge von acht Kilogramm. Dabei gilt eine Faustregel: Dosieren Sie die Reinigungsprodukte für die Waschmaschine 8 kg so gering wie möglich (sofern es Ihre Waschmaschine 8 kg verträgt).
    Um bei üblichen Reinigungsprodukte für Frontlader und Toplader Waschmaschinen auf die geringste Wasserhärte zu dosieren, geben Sie zusätzlich Wasserenthärter dazu. Der Wasserenthärter sollte entsprechend der Wasserhärte im Haushalt und der Waschmaschine 8 kg sein.
    Weiterhin wäscht Ihre Waschmaschine oder Waschtrockner mit einer Füllmenge von acht Kilogramm umweltschonender, wenn Sie auf Weichspüler im Haushalt bei der Wäsche verzichten. Trocknen Sie die Wäsche nach dem Schleudern vom Waschmaschinen Modell Ww5500 doch lieber an der frischen Luft. Am besten, wenn Sie im Hinterhof oder Garten eine Wäscheleine haben. Dann bekommt die Wäsche nach dem Schleudern einen frischen Duft. Außerdem sind für den Trockner Weichspüler schädlich, da die Weichspülreste in den Sensoren für die Restfeuchtigkeit sich im schlimmsten Fall festsetzen.

    Waschmitteltypen

    Damit Ihre Bauknecht oder Miele Waschmaschine 8 kg umweltschonend wäscht, gibt es bei den Reinigungsprodukten folgendes zu beachten: Bei der Wahl ziehen Sie Kompaktwaschmittel vor. Der Grund: Nicht-kompakte Waschmittel enthalten unnötige Füllstoffe. Daher sind sie am Ende nicht sparsam; Sie brauchen am Ende für die Wäsche vom Haushalt mehr Pulver pro Waschgang bei der Waschmaschine 8 kg.
    Dazu achten Sie darauf, dass die Waschmaschine mit einer Füllmenge von acht Kilogramm möglichst wenig mit Flüssigwaschmittel wäscht. Ein sinnvoller Einsatz ist bei der Wäsche von sehr empfindlicher Wäsche. Flüssigwaschmittel enthält sehr viele Tenside und belasten daher die Gewässer unnötig schwer. Ein möglichst weitreichender Verzicht auf Flüssigwaschmittel bei der Wäsche, ist ein großer Schritt Richtung umweltschonendes waschen und schleudern!
    Weiterhin nehmen Sie für Ihre Buntwäsche in der Waschmaschine 8 kg bei 40 Grad und weniger lieber ein Buntwaschmittel. Vollwaschmittel, die sonst eingesetzt werden, enthalten Bleichmittel. Diese können bei der Wäsche mit niedrigen Temperaturen in ihrer Waschmaschine 8 kg nicht aktiviert werden. Daher gelangen die Bleichmittel ungenutzt direkt im Abwasser. Damit die Abwasserversorgung Ihrer Waschmaschine 8 kg auch einwandfrei funktioniert, sollten Sie daher auf eine gute Abwasserhebeanlage achten und zurückgreifen.
    Den größten Unterschied beim ökologischen Waschen von Toplader und Frontlader Waschmaschinen mit einer Füllmenge von acht Kilogramm sind sogenannte Baukastenwaschmittel. Diese werden bisher von wenigen Herstellern angeboten. Mit diesem Waschmittel kann man die Dosierung für die Wäsche vom Haushalt individuell anpassen. Umweltschonend wäscht dann die Waschmaschine 8 kg von Bauknecht oder Miele mit einer Eek von A+++ zum Beispiel ausfolgendem Grund: Insbesondere im süddeutschen Raum ist das Wasser bei den Waschmaschinen sehr hart und beim Baukastenwaschmittel muss nur die Menge an Wasserenthärter erhöht werden. Alle anderen Stoffe können normal dosiert werden.
    Dazu enthalten die Basiswaschmittel für Waschmaschinen nur das nötige an Grundstoffe wie Tenside, damit die Toplader und Frontlader Waschmaschinen mit einem Fassungsvermögen von acht Kilogramm die Wäsche vom Haushalt sauber waschen. Bleichmittel und Enzyme müssen nur dazu gegeben werden, wenn Sie sie benötigen.
    Reinigungsprodukte in der Menge sparsam einsetzen sowie auf Chemikalien zu verzichten, sind am Ende mit am wichtigsten, damit Ihre Waschmaschine 8 kg mit einer Eek von A+++ umweltschonend wäscht.

    Besonders umweltschonend wird Ihre Frontlader oder Toplader Waschmaschine oder Waschtrockner von z.B. Bauknecht, Miele, Bosch oder Siemens, wenn Sie sogenannte Waschnüsse nutzen.

    Die Waschmaschine 8 kg

    Sparsam wäscht Ihre Frontlader oder Toplader Waschmaschine 8 kg von Bauknecht oder Miele, wenn Sie die Füllmenge der Waschmaschine 8 kg maximal nutzen. Damit reduzieren sich auch gleichzeitig Energieverbrauch und Wasserverbrauch, da Sie Wasser und Strom optimal nutzen.
    Bei einem Normalwaschgang können Sie das ganze Fassungsvermögen von Frontlader und Toplader Waschmaschinen von z.B. Bauknecht, Miele mit einer Eek von A+++ zum Beispiel voll nutzen. Beim Programm Pflegeleicht und Feinwäsche sollte mindestens die Hälfte vom Fassungsvermögen genutzt werden.

    Expertentipp: Sie müssen die Wäsche nicht unbedingt wiegen. Achten Sie lieber darauf, dass oben in der Trommel von der Waschmaschine 8 kg mit einer Eek von A+++ zum Beispiel noch eine hochkant aufgestellte Hand reinpasst und sich die Trommel drehen lässt.

    Energieverbrauch und Waschtemperatur

    Wussten Sie schon, dass der Energieverbrauch bei Waschmaschinen mit einer Füllmenge von acht Kilogramm bei einer 40 Grad Wäsche etwa doppelt so hoch sind wie bei 30 Grad? Umgerechnet entspricht das 0,4 kWh bei 30 Grad und 0,2 kWh bei 30 Grad. Wenn Sie die Waschtemperatur noch weiter erhöhen, zum Beispiel auf 60 Grad, erhöht sich der Energieverbrauch um das Fünffache! Das sind von 0,2 kWh auf 1,0 kWh. Noch höher steigt der Energieverbrauch bei 90 Grad. Dann ist der Energieverbrauch für die Waschmaschine 8 kg zehnmal so hoch (ca. 1,8 kWh) wie bei 30 Grad. Wie Sie sehen können, können Sie die Energieverbrauch der Waschmaschine mit einer Füllmenge von acht Kilogramm drastisch senken, wenn die Waschmaschine oder der Waschtrockner bei niedrigere Temperatur wäscht.

    Kochwäsche bei 90 Grad ist nur sehr selten notwendig. Schon bei 60 Grad wäscht Ihre Frontlader oder Toplader Waschmaschine 8 kg hygienisch einwandfrei. Ansonsten können alle gängigen verschmutzen Kleidungsstücke aus dem Haushalt bei 40 Grad gewaschen werden.

    Es gibt noch mehr Möglichkeiten, um den Energieverbrauch von Waschmaschinen mit einer Füllmenge von acht Kilogramm zu senken. Investieren Sie in eine Waschmaschine 8 kg wie die Ww5500, die das Warmwasser direkt aus der Warmwasserleitung bezieht. Warmwasser wird in der Regel mit effizienteren Mitteln erwärmt (wie Öl, Gas oder Fernwärme). Daher ist der Energieverbrauch niedriger bzw. Sie sind sparsam mit den Ressourcen.

    Wasserverbrauch

    Beim Vergleich von modernen mit einer Eek von A+++ mit alten Waschmaschinen 8 kg fällt auf, dass moderne wesentlich weniger Wasser brauchen und daher der Wasserverbrauch pro Waschgang deutlich geringer ist. Gleichzeitig gilt, dass je weniger Wasser für die Wäsche vom Haushalt aufgeheizt werden muss, auch weniger Energie benötigt wird. Um Energieverbrauch und Wasserverbrauch von Ihrer Frontlader oder Toplader Waschmaschine oder Waschtrockner zu reduzieren, entsorgen Sie trotzdem nicht direkt die Waschmaschine 8 kg. Denn der Transport und die Entsorgung der Waschmaschine 8 kg von zum Beispiel Bauknecht oder  Miele verbraucht auch Energie und Ressourcen.
    Um also den Wasserverbrauch zu senken, gilt folgendes:

    • Nutzen Sie möglichst die gesamte Füllmenge der Waschmaschine 8 kg
    • Ein Verzicht auf die Vorwäsche bedeutet gleichzeitig den Wasserverbrauch zu reduzieren. Daher nutzen Sie die Vorwäsche von Waschmaschinen wie der Ww5500 nur bei sehr stark verschmutzter Wäsche.

    Was für eine Schallleistung haben Waschmaschinen?

    In diesem Bereich wollen wir uns genau damit befassen, wie laut eigentlich eine Waschmaschine 8 kg von zum Beispiel Bauknecht oder Miele ist. Waschmaschinen mit acht Kilogramm Füllmenge sind wahre Kraftmaschinen! Regelmäßig werden knapp 50 Liter Wasser in die Waschmaschinen gepumpt, aufgewärmt, bringt die Wäsche zum Schleudern und wird dann wieder abgepumpt. Dabei beschleunigt der Motor in den Waschmaschinen bis zu 1600 Umdrehungen pro Minute; eine unfassbare Geschwindigkeit. Was für eine Schallleistung bzw. Lautstärke Waschmaschinen wie die Ww5500 haben, erfahren wir durch die EU- Energieeffizienzlabel. Zur Erinnerung: Während die Waschmaschine oder der Waschtrockner Baumwolle bei 60°C wäscht, wird die Schallleistung von den Waschmaschinen gemessen; unabhängig von der Füllmenge bzw. Fassungsvermögen. Überraschenderweise sind Waschmaschinen mit acht Kilogramm Füllmenge leise. Anbetracht der mechanischen Vorgänge innerhalb der Waschmaschinen mit einer Eek von A+++ zum Beispiel ist es erstaunlich, dass die Waschmaschinen trotzdem sanft zur Wäsche sind. Schauen wir uns die Schallleistung einzeln genauer an:

    • Die üblichen Waschprogramme in Waschmaschinen mit einer Eek von A+++ zum Beispiel  haben im Durchschnitt eine Schallleistung von 50 bis 55 Dezibel. Das entspricht gerade einmal der Lautstärke von einem normalen Gespräch.
    • Dazu gibt es noch Waschmaschinen von z.B. Bauknecht, die sogar noch weniger Schallleistung haben; einer der leisesten Waschmaschinen wäscht die Wäsche vom Haushalt bei gerade einmal einer Schalleistung von 47 bis 49 dB
    • Unsere Waschmaschine 8 kg hören wir besonders beim Schleudern der Wäsche aus dem Haushalt. Kein Wunder, denn die Schallleistung variiert je nach Bodenbelag zwischen 70 und 75 dB.
    Expertentipp: Je gleichmäßiger Sie die Trommeln von Miele oder Bauknecht Waschmaschinen befüllen, desto leiser schleudern sie.

    Doch was ist die Hauptursache für eine hohe Schallleistung bei Ihrer Waschmaschine 8 kg zum Beispiel bei der Ww5500? Wie Sie aus einen wahrscheinlich großen Erfahrungsschatz wissen, sind es die Vibrationen, die beim Waschen und Schleudern auftreten. Um also die Schallleistung so gering wie möglich zu halten, sollte Ihre Bauknecht Waschmaschine oder Waschtrockner möglichst stabil sein. Folgendes hilft, die Schallleistung von Waschmaschinen zu reduzieren:

    • Bereits die Struktur vom Gehäuse hat Einfluss auf die Schalleistung beim Waschen und Schleudern von Waschmaschinen. Horizontal angeordnete Vertiefungen fangen Vibrationen auf und sorgen für mehr Stabilität bei den Waschmaschinen.
    • Des Weiteren reduzieren qualitativ hochwertige Kugellager und Stoßdämpfer bei Waschmaschinen von Miele oder Bauknecht die Schallleistung.
    • Schon einmal auf das Glas der Tür geschaut? Allein die doppelte Verglasung nimmt bereits einiges an Schall auf.
    • Platzieren Sie auch eine Vliesmatte unter Ihre Waschmaschine 8 kg wie der Ww5500 um die Schallleistung zu minimieren.
    Interessante Information: Hersteller von Waschmaschinen wie  Bauknecht oder Miele könnten bereits Ihre Waschmaschine 8 kg geräuschlos bauen. Allerdings ist die Nachfrage in Deutschland nicht vorhanden; sprich: Wir möchten hören, wann die Waschmaschine wie die Ww5500 oder der Waschtrockner fertig ist.

    Fazit

    In diesem Artikel haben Sie das Handwerkzeug bekommen, um nicht nur für sich die beste Waschmaschine 8 kg von  Bauknecht oder Miele zu finden. Darüber hinaus haben Sie jetzt auch das Knowhow, damit Ihre Waschmaschine noch für viele Jahre ein treuer Begleiter ist. Mit diesem Wissen sparen Sie langfristig bei Waschmaschinen nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit. Fassen wir also noch die wesentlichen Punkte zusammen, die über Waschmaschinen mit einem Fassungsvermögen von acht Kilogramm wichtig sind:

    • Waschmaschinen mit 8 kg Füllmenge sind insbesondere für einen großen Haushalt geeignet
    • Mit einer regelmäßigen Reinigung wäscht Ihre hochwertige Waschmaschine oder Waschtrockner Ihre Wäsche immer blütenrein
    • Sparsam im Umgang mit Weichspüler und Waschmittel schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihre Kleidung
    • Eine moderne Waschmaschine 8 kg passt sich dank der Variation von Frontlader und Toplader der Größe vom Haushalt bzw. der Wohnung ideal an
    • Moderne Waschmaschinen haben eine gute Energieeffizienzklasse und daher im Energieverbrauch und Wasserverbrauch sparsam
    • Moderne Waschmaschinen bieten eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Damit wird nicht nur Baumwolle geschont, sondern auch Ihre Jeans oder Bluse bekommt die optimale Wäsche.